weitere Edelfalter-Arten:
Aglais urticae
Apatura iris
Araschnia levana
Argynnis aglaja
Argynnis paphia
Boloria selene
Coenonympha pamphilus
Erebia ligea
Inachis io
Lasiommata megera
Limenitis reducta
Lopinga achine
Maniola jurtina
Melanargia galathea
Melitaea cinxia
Melitaea didyma
Nymphalis antiopa
Pararge aegeria
Polygonia c-album
Vanessa atalanta
Vanessa cardui

Schornsteinfeger

United KingdomRinglet
PolenPrzestrojnik trawnik

Aphantopus hyperantus
(Linnaeus, 1758)


Nymphalidae (Edelfalter)

Fund: Deutschland , Asterstein , Juni 2007
Die Art Aphantopus hyperantus, auch unter dem Namen Brauner Vogel bekannt, kann eine Flügelspannweite von 35 - 42 mm erreichen. Pro Jahr wird eine Generation gebildet. Die Falter fliegen ab Mitte Juni bis Ende August. Nach der Paarung lassen die Weibchen die Eier einzeln zu Boden fallen. Die Raupen ernähren sich von verschiedenen Gräsern wie Wiesenrispengras, Pfeifengras, Landreitgras etc. Die Jungraupen überwintern. Erwachsene Raupen verpuppen sich am Boden zwischen zusammengesponnen Grasblättern.

Quelle: Bellmann (2009)
5.7.2014 Troisdorf