weitere Aaskäfer-Arten:
Dendroxena quadrimaculata
Necrodes littoralis
Necrophorus vespillo
Necrophorus vespilloides
Oiceoptoma thoracica
Silpha tristis
Thanatophilus sinuatus



  Schwarzer Schneckenjäger

     PolenZaciemka czarna

ArtPhosphuga atrata
BeschreiberLinnaeus, 1758
FamilieSilphidae (Aaskäfer)
Größe in mmAktivität ImagoAktiv
10 - 15--
Ernährung
  → Larvewie Imago
  → ImagoSchnecken
Entwicklung-
Fundstellen
unter Laub und loser Rinde und im Moos
Lebensraum
feuchte Stellen, Gärten
Vorkommen
Europa, Asien
Persönlicher Erstfund in
LandDeutschland
OrtAsterstein
MonatMärz
Jahr2008
Rote Liste BRD
*
Hier die hellbraune Variante.
Die dorsale Ansicht zeigt drei hervorstehende Längsrippen je Flügeldecke.
Bedingt durch den abstehenden und schmalen Kopf können die Käfer in ein Scheckengehöuse tief genug eindringen.
1.9.2012 Troisdorf: beim Verspeisen einer Nacktschnecke.